Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm
Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm
Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm
Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm
Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm
Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm

Elina Martian, Vase, Steinzeug Keramik, 21cm

Normaler Preis210,00 €
/
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

- Unikat -
Gefertigt in Deutschland
Maße: H21cm x Ø16cm
Gewicht: 1,48 kg
Material : Steinzeug

Über das Objekt: Elina Martians Vasen bestechen durch die Verzierungen mit regelmäßigen Mustern und ihrer besonderen Haptik. Die Vase wurde von Elina an der Scheibe gedreht und von Hand verziert. Das Muster der Vase ist weiß gefüllt, so dass es je nach Lichteinfall schimmert. Und es ist ertastbar, wenn man über die Oberfläche streicht. Die Vase ist ca. 21cm hoch und an der breitesten Stelle 16cm breit.

Herstellungsverfahren: Diese Vase besteht aus einer dunkelgrauen, leicht schamottierten Masse, die sich rau anfühlt. Vor dem Brand wird das Muster auf den Ton skizziert und anschließend Linie für Linie in den Ton hineingeschnitzt. Innen und am Fuß ist die Vase hellblau glasiert und das Muster weiß gefüllt. Elina brennt ihre Vasen bei 1230 Grad. Außen bleibt die Vase bis auf diese Details unglasiert, so dass der rohe Ton sicht- und tastbar ist.

Wir bieten einen zuverlässigen Versand für unsere Produkte an verschiedene Zielorte. Hier sind unsere Versandeinstellungen:

Deutschland:

  • Standardversand: bis 1 kg 5,90€, darüber 9,90€
  • Lieferzeit: In der Regel innerhalb von 3-5 Werktagen

EU-Länder:

  • Standardversand: bis 1 kg 14,90€, darüber 19,90€
  • Lieferzeit: In der Regel innerhalb von 5-7 Werktagen

Bitte beachte, dass die angegebenen Lieferzeiten Schätzungen sind und je nach Zielort und aktuellen Umständen variieren können. Wir arbeiten stets daran, dir deine Bestellungen so schnell wie möglich zuzustellen.

Für weitere Informationen oder spezielle Anfragen zum Versand, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen dir gerne zur Verfügung!

• Die Vase sollte falls nötig mit der Hand abgewaschen werden. Benutze dafür klares Wasser oder maximal sanfte Reinigungsmittel und keine abrasiven Schwämme.

• Trockne das Gefäß nach der Reinigung sorgfältig ab, um Wasserflecken zu vermeiden.

• Keramikgefäße können auf ihrer Unterseite rauer sein als Gefäße aus anderen Materialien. Wir empfehlen daher empfindliche Untergründe, auf der das Gefäß stehen soll, gegebenenfalls vor Zerkratzen zu schützen.

Manufaktur

Elina Martian

Unter dem Künstlerinnennamen „Frau vom Mars“ fertigt Elina Martian (geb. 1989)
Keramik in ihrem Atelier in Tarp, in der Nähe von Flensburg.

Als ausgebildete Kommunikationsdesignerin und neben ihrer Arbeit als freiberufliche dokumentarische Fotografin hat Elina als „Frau vom Mars“ ihr gestalterisches Zuhause in verzierter Keramik und illustrierten Kunstdrucken gefunden.

„Die Arbeit mit den Händen, das Ertasten des Materials und die lange Zeit, die ich mit nur einem Stück verbringe, macht diese Arbeit für mich zu etwas Besonderem.“

Bei Elina entsteht Steinzeug Keramik, die vom Stil klar und doch verspielt ist.
Sie arbeitet mit verschieden farbigen Tonsorten, die sich je nach Beschaffenheit rau anfühlen oder wie handschmeichelnde Steine, die auf ihrer Reise und durch die Witterung feingeschliffen wurden. Die Keramiken werden an der Scheibe gedreht und anschließend mit regelmäßigen Mustern aufwendig verziert. Die Muster werden von Elina auf den feuchten Ton skizziert und dann Linie für Linie voller Geduld in den Ton geschnitzt.

„Besonders gerne lasse ich die Keramik außen ganz oder teilweise unglasiert, so dass es ein haptisches Erlebnis wird über die Oberfläche zu streichen und auch den Kontrast von unglasierter zu glasierter Fläche zu fühlen.“

So entstehen im Atelier der Frau vom Mars viele einzigartige Stücke, bei denen keins dem anderen gleicht – Becher, Tassen, Schalen, die die Menschen durch den Alltag begleiten und an kleine Momente des Innehaltens erinnern. Oder Vasen, Lichter und andere dekorative Objekte, die ein warmes, besonderes Ambiente zu Hause unterstreichen können.“

Wir bei haptik sind sehr froh, dass Elina den langen Weg vom Mars auf sich genommen hat und ganz in unserer Nähe angekommen ist!


Zuletzt Angesehen